igefa - global vernetzt

Globale Partnerschaften sind ein entscheidener Schlüssel für die zukünftige Entwicklung unserer Organisation.

Um international agierende Kunden weltweit mit unseren Lösungen versorgen zu können, ist die igefa frühzeitig international aktiv geworden:

  • Übernahmen und Gründungen im benachbarten europäischen Ausland
  • Zusammenschluss mit anderen Unternehmen zur igefa international
  • Gründung und Mitgliedschaft im Fachgroßhandelsnetzwerk der INPACS
  • Mitgliedschaft in der amerikanischen Gruppe NETWORK SERVICES COMPANY

Heute können Kunden über ein global verzweigtes Netzwerk in über 35 Ländern bedient werden:

  • igefa global vernetzt - Übersichtskartefast alle Länder Europas
  • Israel
  • Australien
  • Russland
  • Süd-, Mittel- und Nordamerika – über die Mitgliedschaft in der Gruppe NETWORK SERVICES COMPANY
  • seit 2017 in den Vereinigten Arabischen Emiraten

In der INPACS sind familiengeführte Unternehmensstrukturen Voraussetzung für die Mitgliedschaft – wie bei der igefa auch.

Alle innerhalb der INPACS organisierten Unternehmen, Institutionen und Kooperationspartner blicken auf eine langjährige Familientradition zurück. Sie haben sich im Laufe der Jahre eine starke Marktposition erarbeitet und vertreten zentrale Werte wie Zuverlässigkeit, Flexibilität und Integrität.

 

Die INPACS wurde im Jahr 2004 gegründet.

Sie bietet international agierenden Kunden einzigartige Versorgungslösungen:

  • durchgängige internationale Servicestandards
  • INPACS Familieflexible Strukturen und persönlicher Kundenkontakt – zentral und lokal
  • breites Non-Food-Produktportfolio
  • kontinuierliche Lieferkettenoptimierung über alle Kundenniederlassungen hinweg

Mit 350 Niederlassungen in Europa, Australien und Asien und 450 Niederlassungen in Nord-, Zentral- und Südamerika ist die INPACS überall nah am Kunden.

    Wir INPACS-Mitglieder und Sie als unsere Kunden profitieren von den bestmöglichen internationalen Einkaufsbedingungen:

    • Qualität
    • Konditionen
    • Einhaltung der Menschenrechte
    • faire Arbeitsbedingungen
    • Schutz der Umwelt
    • nachhaltige Lieferkette

    Dadurch genießen wir größtmögliche Wettbewerbsvorteile und handeln gleichzeitig verantwortlich, denn die  INPACS kooperiert international mit ausgewählten und strategisch wertvollen Lieferanten, die ausnahmslos den INPACS Lieferantenkodex respektieren. 

    Die Service- und Koordinationszentrale der INPACS GmbH hat ihren Sitz im südlichen Berliner Umland und beschäftigt heute 20 Mitarbeiter.

    Als globale Organisation familiengeführter Unternehmen mit einem langfristigen Blick übernimmt die INPACS Verantwortung gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft (Corporate Social Responsibility).

    Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist fest verankert in der Geschäftskultur der INPACS.

    Mit der Einhaltung folgender Standards wird dies untermauert:

     

    Zertifiziertes Umweltmanagement

    Das Qualitäts- und Umweltmanagementsystem der INPACS ist nach den Normen DIN EN ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert und beinhaltet sowohl regelmäßige Risikoanalysen als auch die Betrachtung direkter und indirekter Umweltaspekte im Hinblick auf eine kontinuierliche Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks.  

     

    DNK-Konformität

    Mit der Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) legt die INPACS jährlich Rechenschaft ab über ihre nachhaltigen und nicht-finanziellen Leistungen und erfüllt somit freiwillig die diesbezügliche EU-Berichtspflicht

     

    Klimaneutralität

    Seit 2015 nimmt die INPACS an einem Kompensationsprogramm für Treibhausgasemissionen der Organisation „Klima ohne Grenzen“ teil und verfügt über das Zertifikat „klimaneutral“.
    Das Kompensationsprogramm investiert in effiziente Öfen zum Kochen für ugandische Kommunen, wodurch jedes Jahr 140.000 Tonnen Holzkohle und Feuerholz eingespart werden können.  

     

    EcoVadis-Gold-2017Sustainability Gold Status by EcoVadis

    Als Ergebnis der Evaluierung interner sozialer, ökologischer und ethischer Praktiken hat die INPACS-Zentrale den EcoVadis Gold Status erreicht und dabei überdurchschnittlich abgeschnitten in Bezug auf alle evaluierten Bereiche innerhalb der Geschäftskategorie der INPACS.
    EcoVadis betreibt eine der führenden internationalen Plattformen, die CSR-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten bereitstellt.
    Erklärtes Ziel bis Mitte 2018 ist der erfolgreiche Evaluierungsabschluss aller Mitglieder der INPACS.

    Experteninterviews Kachelbild

    Experteninterviews

    igefa Branchen-Spezialisten im Gespräch mit dem Nachhaltigkeitsrat.

    persönliche Schutzausrüstung Kachel

    Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

    Mit unserem Produktangebot PSA helfen wir unseren Kunden, ihre Mitarbeiter zu schützen.

    igefa Campus Kachel

    igefa Campus

    Weiterbildung als Lösung für die Herausforderungen im Personalwesen.

    Loading content ...
    Loading content ...
    Loading content ...
    Loading content ...
    Loading content ...
    Foto zum CSR Verständnis

    CSR-Verständnis

    Wir versorgen Menschen. Für eine saubere und sichere Welt. 

    Bild zum igefa Nachhaltigkeitsrat

    igefa Nachhaltigkeitsrat

    Der igefa Nachhaltigkeitsrat ist das bundesweite Steuerungsgremium für die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Firmenverbundes.

    Umweltschutz Kachelbild

    Umweltschutz

    In den letzten fünf Jahren konnten wir unsere CO2-Emissionen im Verhältnis zum Umsatz um 16 Prozent reduzieren.

    Kachelbild zur Gesellschaft

    Gesellschaftliches Engagement

    Unser Anspruch ist es, dort zu wirken, wo Hilfe dringend benötigt wird und auch ankommt.

    Imagebild zum Bericht

    Bericht

    Wir berichten entlang der anerkannten Leitlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der Global Reporting Initiative (GRI).