Nachhaltige Sortimentsgestaltung

Das Sortiment der igefa unterliegt einem ständigen Wandel und orientiert sich maßgeblich an den Bedürfnissen unserer Kunden. Es umfasst etwa 170.000 Artikel (ohne Ersatzteile).

Wir arbeiten permanent und Schritt für Schritt an der Entwicklung nachhaltiger Sortimente und gehen dabei systematisch vor:

  • Feststellung relevanter Produktkategorien anhand der Umsatzbedeutung
    (Reinigung und Hygiene, Medical, Persönliche Schutzausrüstung (PSA), Einweg/Foodservice)
  • Analyse
    (Ertrag, Relevanz für nationale sowie internationale Kunden, eventuelle Öko-Zertifizierungen und weitere Parameter)
  • Chancen- und Risikobetrachtung
    (Umwelteinflüsse, politische Diskussionen und Gesetzesänderungen, Markt- und gesellschaftliche Trends, Berücksichtigung der relevanten Stakeholder)
  • Identifikation relevanter Produktgruppen
    (am Beispiel Einweg/Foodservice: Trinkbecher und Deckel, Geschirr und Besteck, Tragetaschen und Beutel, teilweise Einwegschalen und Verpackungsbecher)
  • Maßnahmen


Im Segment Einweg/Foodservice galt es, nach alternativen Artikeln zu suchen, die dem wachsenden Umweltbewusstsein gerechter werden und die aufgrund ihrer Materialeigenschaften die Umwelt weniger belasten. Gleichzeitig haben wir über den Aufbau möglicher Recyclingkreisläufe diskutiert. Wir erkannten, dass wir Know-how in Bezug auf Mehrwegkonzeptionen aufzubauen hatten.

Inzwischen haben wir eine ökologische Artikelkategorie im Segment Einweg/Foodservice mit etwa 500 Artikeln aus biologisch abbaubaren Materialien wie Zuckerrohr, Palmblättern oder PLA aufgebaut. 

Daneben bieten wir ein deutschlandweit einzigartiges Komposter-System an, das es ermöglicht, die alternativen Produkte als echte nachhaltige Lösung in den Massenverbrauch zu integrieren.

Außerdem arbeiten wir an einem Recycling-Konzept, mit dem Ziel, Produkte aus bestimmten ökologischen Materialien in einen echten geschlossenen Recycling-Kreislauf zu führen.

Die ersten Mehrweglösungen sind ebenfalls bereits auf dem Markt und werden aktuell an verschiedenen Standorten in Deutschland getestet. 

All dies sind Ergebnisse der klaren Analyse der Kategorie Einweg/Foodservice. 

In 2017 haben wir uns vorgenommen, weitere acht bis zehn Kategorien nach dem beschriebenen Prozess zu durchleuchten, um das nachhaltige Sortiment weiter konsequent auszubauen.

Produkte mit Ökolabel

Öko-zertifizierte Produkte weisen im Gegensatz zu Vergleichsprodukten geringere Umweltbelastungen bei gleicher Wirkung auf.

Diese Aussage scheint handlungsleitend für unsere Kunden und die Nachfrage steigt entsprechend: 

Das jährliche Umsatzwachstum mit Ökolabel-Artikeln beträgt überdurchschnittliche 8,6 Prozent!

Dank der Neuentwicklungen der Industrie sind wir in der Lage, stets neue Produkte mit Ökolabel ins Portfolio aufzunehmen. 

Inzwischen generieren wir ein Viertel unseres Umsatzes mit Ökolabel-Artikeln.

Ökolabelprodukte

Aktuelles
Eco Vadis Gold Auszeichnung für die igefa Nachhaltigkeitswebsite

Gold-Status im CSR-Rating von EcoVadis

Die igefa gehört zu den besten aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen weltweit.

ISO Zertifikate

Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und 14001:2015 erfolgreich bestanden

Im September 2017 hat die igefa ihr bewährtes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem im Rahmen eines kombinierten Re-Zertifizierungsaudits erneut unter Beweis gestellt. 
 

umweltfreundliche Verpackung Kachelbild

Umweltfreundliche Verpackungen

Ob aus Holz, Palmblatt oder Zuckerrohr – die Auswahl an biologisch abbaubaren Verpackungsartikeln wächst stetig.

Innovative rental supply concept for protective gloves

Innovatives Mietversorgungskonzept für Schutzhandschuhe

Viele Lieferanten der igefa haben lösungsorientierte und nachhaltige Dienstleistungen entwickelt, von denen auch igefa-Kunden profitieren. So wie der Handschuh-Hersteller W+R.

Experteninterviews Kachelbild

Experteninterviews

igefa Branchen-Spezialisten im Gespräch mit dem Nachhaltigkeitsrat.

persönliche Schutzausrüstung Kachel

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Mit unserem Produktangebot PSA helfen wir unseren Kunden, ihre Mitarbeiter zu schützen.

igefa Campus Kachel

igefa Campus

Weiterbildung als Lösung für die Herausforderungen im Personalwesen.

Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Foto zum CSR Verständnis

CSR-Verständnis

Wir versorgen Menschen. Für eine saubere und sichere Welt. 

Bild zum igefa Nachhaltigkeitsrat

igefa Nachhaltigkeitsrat

Der igefa Nachhaltigkeitsrat ist das bundesweite Steuerungsgremium für die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Firmenverbundes.

Umweltschutz Kachelbild

Umweltschutz

In den letzten fünf Jahren konnten wir unsere CO2-Emissionen im Verhältnis zum Umsatz um 16 Prozent reduzieren.

Kachelbild zur Gesellschaft

Gesellschaftliches Engagement

Unser Anspruch ist es, dort zu wirken, wo Hilfe dringend benötigt wird und auch ankommt.

Imagebild zum Bericht

Bericht

Wir berichten entlang der anerkannten Leitlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der Global Reporting Initiative (GRI).