Produktsicherheit

Alle notwendigen Daten für die Lagerung, den Transport, die Anwendung und gegebenenfalls Entsorgung der Produkte stellen wir über unsere zentrale Produktdatenbank online bereit, sodass Mitarbeiter und Kunden jederzeit darauf zugreifen können. 

Die genannten Daten werden uns von den Herstellern übermittelt, denn die maßgebliche Verantwortung für die Produktqualität und -sicherheit liegt bei den Herstellern.

Zu den für die Produktqualität und -sicherheit notwendigen Dokumenten zählen:

  • Produkt- und Sicherheitsdatenblätter
  • Konformitätserklärungen
  • Lebensmittelunbedenklichkeitserklärungen und viele weitere Dokumente

Grafik zu den gesetzlichen VorschriftenInsgesamt unterlagen per Ende 2016 etwa 44.800 Artikel besonderen gesetzlichen Regelungen.

Alle Artikel mit gesetzlichen Vorgaben sind in unserer Datenbank entsprechend gekennzeichnet, um eine automatisierte Überwachung der Aktualität und Vollständigkeit geforderter Daten und Dokumente zu gewährleisten. 

Aus den gesetzlichen Vorgaben ergeben sich zahlreiche Aufgaben:

  • Datenpflege
  • Anforderungen an Lagerung und Versand
  • Mitarbeiterunterweisung
  • Kundeninformationen
  • Maßnahmen bei Rücknahmen und viele mehr

Die aus den Vorschriften resultierenden Aufgaben sind durch Verfahrensanweisungen im integrierten Managementsystem sichergestellt und unterliegen einer regelmäßigen Überprüfung durch interne und externe Auditoren. 

 

CLP-Umstellung

Die mit der Umstellung gemäß Einstufungs-, Kennzeichnungs- und Verpackungsverordnung (CLP) verbundenen notwendigen Anpassungen der Artikelinformationen in der Produktdatenbank wurden fristgerecht umgesetzt und stehen Mitarbeitern und Kunden elektronisch zur Verfügung.

Die Bestände altetikettierter Ware sind bis zum Ablauf der gesetzten Frist auf Null gefahren worden, um nicht Gefahr zu laufen, diese entsorgen zu müssen. Durch laufende Kontrollen in allen Lägern ist sichergestellt, dass gegebenenfalls später eingehende altetikettierte Ware an den Hersteller zurückgeführt wird, sodass deren Invehrbringung verhindert werden kann.

Unsere Kunden haben wir diesbezüglich mittels Informationsblättern, Schulungen und persönlich umfänglich informiert.

 

REACH-Verordnung

Von allen unseren Chemielieferanten liegen unterschriebene Erklärungen vor, dass alle Produkte aus oder mit Chemikalien, die an die igefa geliefert werden, gemäß der REACH-Verordnung registriert, bewertet und zugelassen sind.

Aktuelles
Produktsicherheit Kachelbild

Produktsicherheit

Mitarbeiter und Kunden können jederzeit auf sicherheitsrelevante Daten unserer Produkte zugreifen.

Experteninterviews Kachelbild

Experteninterviews

igefa Branchen-Spezialisten im Gespräch mit dem Nachhaltigkeitsrat.

persönliche Schutzausrüstung Kachel

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Mit unserem Produktangebot PSA helfen wir unseren Kunden, ihre Mitarbeiter zu schützen.

igefa Campus Kachel

igefa Campus

Weiterbildung als Lösung für die Herausforderungen im Personalwesen.

Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Foto zum CSR Verständnis

CSR-Verständnis

Wir versorgen Menschen. Für eine saubere und sichere Welt. 

Bild zum igefa Nachhaltigkeitsrat

igefa Nachhaltigkeitsrat

Der igefa Nachhaltigkeitsrat ist das bundesweite Steuerungsgremium für die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Firmenverbundes.

Umweltschutz Kachelbild

Umweltschutz

In den letzten fünf Jahren konnten wir unsere CO2-Emissionen im Verhältnis zum Umsatz um 16 Prozent reduzieren.

Kachelbild zur Gesellschaft

Gesellschaftliches Engagement

Unser Anspruch ist es, dort zu wirken, wo Hilfe dringend benötigt wird und auch ankommt.

Imagebild zum Bericht

Bericht

Wir berichten entlang der anerkannten Leitlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der Global Reporting Initiative (GRI).