Spende der Firma Henry Kruse an UKSH

Adolf Kruse bei der UKSH FörderstiftungDie Förderstiftung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) wird getragen durch einen Kreis von Unternehmern und Privatpersonen, die unabhängig von politischen Entscheidungen das Wohl von Patienten und Angehörigen sowie Mitarbeitern stärken und damit zum Erhalt und Erfolg des einzigen Maximalversorgers in der Region beitragen möchten.

Das Unternehmen Henry Kruse ist Kurator in der Stiftung und setzt sich seit inzwischen drei Jahren aktiv für die Universitätsmedizin in Schleswig-Holstein ein. 

Ein exzellentes Universitätsklinikum wie das UKSH verdient es, von den Bürgern und Unternehmen des Landes unterstützt zu werden.
Seit Gründung der Stiftung im Mai 2013 konnten mehr als 30 medizinische Projekte mit über 650.000 Euro gefördert werden.
Wir unterstützen die unverzichtbare Universitätsmedizin des UKSH Seite an Seite mit aktuell 40 Kuratoren der Stiftung aus Überzeugung
“, so Adolf Kruse, Sohn des Firmengründers Henry Kruse und Senior-Inhaber.

© UKSH – Gutes tun! Förderstiftung – www.uksh.de/gutestun

Experteninterviews Kachelbild

Experteninterviews

igefa Branchen-Spezialisten im Gespräch mit dem Nachhaltigkeitsrat.

persönliche Schutzausrüstung Kachel

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Mit unserem Produktangebot PSA helfen wir unseren Kunden, ihre Mitarbeiter zu schützen.

igefa Campus Kachel

igefa Campus

Weiterbildung als Lösung für die Herausforderungen im Personalwesen.

Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...