Unternehmensprofil

igefa Inhaber am grünen TischDie igefa ist ein Verbund von sechs familiengeführten Fachgroßhandelsgruppen mit deutschlandweit

  • 30 Standorten
  • 2.552 Mitarbeitern
  • mehr als 170.000 Artikeln im Sortiment
  • über 810 Millionen Euro Umsatz

Seinen Ursprung hat der Verbund im Jahr 1975.

Die damaligen Gründungsmitglieder der igefa hatten ein Ziel: Sie wollten ihre Kompetenzen bündeln und überregionale Kunden gemeinsam aus einer Hand betreuen. Die igefa war geboren.

Alle Unternehmensgruppen innerhalb der igefa sind mittelständisch geprägt und familiengeführt.

Sie planen langfristig, investieren und wachsen nachhaltig.

Ihre Stärke – auch über Deutschlands Grenzen hinweg: der große Zusammenhalt innerhalb des Verbunds.
 

                      

Mit Sicherheit gut versorgt

Wir statten vornehmlich gewerbliche Großverbraucher aus den Branchen

  • Gesundheitswesen
  • Gebäudereinigung
  • Industrie
  • Verkehrswesen
  • öffentliche Einrichtungen
  • Hotellerie, Gastronomie, Catering und viele mehr

mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs aus.

Branchenübersicht - igefa Divisons Kataloge

Mit vielen Kunden besteht seit vielen Jahren eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung – regional und national.

Die igefa steht für eine schnelle und zuverlässige Belieferung mit einer modernen Fahrzeugflotte von 30 Standorten aus.

Bundesweit beraten über 400 Außendienstmitarbeiter kompetent vor Ort. 

Neben der effizienten Beschaffung von Verbrauchsgütern profitieren igefa-Kunden auch von administrativen und organisatorischen Dienstleistungen.

So übernehmen wir auf Wunsch – zum Beispiel in Krankenhäusern – die inhouse-Logistik und optimieren mit passenden E-Business-Lösungen die Bestell- und Rechnungsabwicklung.

Als starker Partner sorgt die igefa dafür, dass Sie als unsere Kunden sich besser auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

 

 

Unternehmensführung mit Weitblick

Alle Unternehmensgruppen innerhalb der igefa blicken auf eine lange Tradition gesunden Wachstums zurück.

Während bei börsennotierten Großkonzernen oder Investorengruppen die nächste Hauptversammlung oder der Kurswert einer Aktie im Vordergrund stehen, hat bei der igefa der nachhaltige Fortbestand als Familienunternehmen absolute Priorität.

Das höchste Entscheidungsgremium der igefa bildet der Inhaberkreis, bestehend aus Gesellschaftern und Geschäftsführern der sechs Mitgliedsgruppen.

Die Inhaber treffen im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Inhaberkonferenzen strategische und wichtige operative Entscheidungen für den igefa-Verbund.
Sie wählen einen Vorsitzenden und mindestens einen Stellvertreter als Repräsentanten, die die igefa nach innen und nach außen vertreten und die Geschäfte der igefa-Zentralen führen.

Einzelne Vertreter der Inhaberschaft stellen auch den igefa Nachhaltigkeitsrat

 

Zentral gesteuert

Die sechs Unternehmensgruppen der igefa betreiben seit dem Jahr 2002 eine gemeinsame Zentrale.

Die Zentrale besteht heute aus fünf Gesellschaften:

  • IGEFA Handelsgesellschaft
  • IGEFA Zentrallogistik
  • igefa ProMedical
  • igefa IT-Service
  • igefa E-Business – jeweils GmbH & Co. KG

Hier sind über 215 Mitarbeiter beschäftigt, die zahlreiche überregionale Aufgaben erfüllen.

 

Darstellung der igefa Zentralgesellschaften

 

Die igefa Zentrallogistik fungiert als bundesweites Zentrallager für ausgewählte Sortimente:

  • Beschaffung
  • Einlagerung
  • Versand

Vor allem Randsortimente und Aktionswaren werden hier bevorratet und täglich auf Abruf an die Niederlassungen geliefert – nicht selten auch an igefa-Niederlassungen im Ausland.

Somit sind auch Produkte, bei denen die Nachfrage weniger groß ist, permanent für alle Kunden verfügbar. 

 

Klinikvollversorger igefa ProMedical

Die igefa ProMedical hat sich innerhalb des Verbunds auf die Klinikvollversorgung spezialisiert.

Die igefa ProMedical (IPM) übernimmt den gesamten operativen Versorgungsprozess für den medizinischen Sach-, Wirtschafts- und Verwaltungsbedarf in Krankenhäusern:

  • operativer Einkauf
  • Bestandsführung
  • Verfalldatenkontrolle
  • monatliche Analysen zur Unterstützung des Controllings und der Buchhaltung und vieles mehr

Dabei erfolgt die Anlieferung stets kostenstellenbezogen auf Wunsch bis ins Schrankfach der jeweiligen Station hinein.

OP-Implantate bringen die IPM-Versorgungsassistenten sogar direkt in den Operationssaal.

 

Jesse, Kompetenzzentrum persönliche Schutzausrüstung

Seit Mitte 2015 ist das Unternehmen Jesse Mitglied im igefa-Firmenverbund.

Jesse beliefert Kunden mit einem Sortiment von mehr als 120.000 Qualitätsprodukten und komplettiert damit ideal das Leistungsangebot der igefa: 

  • persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Lager- und Betriebseinrichtung
  • Werkzeuge
  • Umweltschutz
  • Schlauch-, Armaturen- und Industrietechnik

Kunden aus Industrie, Dienstleistung, Handwerk und Kommunen vertrauen seit 1945 auf die Erfahrung und das Know-how des PSA-Spezialisten.

Jesse unterstützt die igefa bei der Qualifizierung der Fachberater und vorsorgt sie mit technischen Lösungen. 

 

Digitalisierung als strategische Säule


Die Digitalisierung stellt aufgrund der Vielzahl an neuen Möglichkeiten eine wichtige strategische Säule sowohl für die INPACS als auch für die igefa dar. 

In der Logistik beispielsweise werden Prozesse dank innovativer Softwarelösungen für die Lagerverwaltung, Flottensteuerung und Tourenplanung immer effizienter und transparenter. 

Die igefa hat ein IT-Strategieprogramm mit diversen Projekten verabschiedet, das darauf ausgerichtet ist, die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben.

Zu den wichtigsten Projekten zählen:

  • Aufbau einer dialogorientierten Kollaborationsplattform, die ein paralleles Arbeiten mehrerer Personen an gemeinsamen Projekten softwaretechnisch wesentlich vereinfacht
  • Einführung eines softwarebasierten Ticketsystems zur besseren Bearbeitung von internen Anfragen

Zudem wurden in 2017 zwei neue IT-Gesellschaften gegründet:

  • Die igefa IT-Service GmbH und Co.KG treibt die IT-Strategie der igefa voran, entwickelt den Betrieb von IT-Services weiter und trägt für IT-Sicherheit Sorge.
  • Die igefa E-Business GmbH & Co. KG ist vertrieblich orientiert und entwickelt unsere E-Business-Lösungen weiter. 
Aktuelles
igefa Neubau Henry Kruse Neumünster

Nahezu klimaneutrale Energieversorgung dank modernster Gebäudetechnologie

Am neuen Standort Henry Kruse in Neumünster legt man großen Wert auf nachhaltige Gebäudetechnologie.

Die neue Smartphone-App „igefa GO“

igefa GO optimiert Arbeitsabläufe bei Gebäudedienstleistern

Die neue Smartphone-App „igefa GO“ ist ein nützliches Tool für Gebäudedienstleister, welches die Prozesse sowohl für Reinigungskräfte als auch für Objektleiter optimiert. 

ISO Zertifikate

Re-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und 14001:2015 erfolgreich bestanden

Im September 2017 hat die igefa ihr bewährtes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem im Rahmen eines kombinierten Re-Zertifizierungsaudits erneut unter Beweis gestellt. 
 

Eco Vadis Gold Auszeichnung für die igefa Nachhaltigkeitswebsite

Gold-Status im CSR-Rating von EcoVadis

Die igefa gehört zu den besten aller von EcoVadis bewerteten Unternehmen weltweit.

Fahrradtage in der Igefa

Radeln für den guten Zweck: Fahrradtage bei der igefa

Auf den Sattel, fertig, los: Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni 2018 ruft die igefa alle Mitarbeiter zur Teilnahme an den Fahrradtagen auf. 

Experteninterviews Kachelbild

Experteninterviews

igefa Branchen-Spezialisten im Gespräch mit dem Nachhaltigkeitsrat.

persönliche Schutzausrüstung Kachel

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Mit unserem Produktangebot PSA helfen wir unseren Kunden, ihre Mitarbeiter zu schützen.

igefa Campus Kachel

igefa Campus

Weiterbildung als Lösung für die Herausforderungen im Personalwesen.

Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Loading content ...
Foto zum CSR Verständnis

CSR-Verständnis

Wir versorgen Menschen. Für eine saubere und sichere Welt. 

Bild zum igefa Nachhaltigkeitsrat

igefa Nachhaltigkeitsrat

Der igefa Nachhaltigkeitsrat ist das bundesweite Steuerungsgremium für die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Firmenverbundes.

Umweltschutz Kachelbild

Umweltschutz

In den letzten fünf Jahren konnten wir unsere CO2-Emissionen im Verhältnis zum Umsatz um 16 Prozent reduzieren.

Kachelbild zur Gesellschaft

Gesellschaftliches Engagement

Unser Anspruch ist es, dort zu wirken, wo Hilfe dringend benötigt wird und auch ankommt.

Imagebild zum Bericht

Bericht

Wir berichten entlang der anerkannten Leitlinien zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der Global Reporting Initiative (GRI).